CoopÉrative RhÔne-Arve Pommier
hervé de giovannini architecte

GEMEINSCHAFTLICHES LEBEN, BEGEGNUNGEN, UMWELTFREUNDLICH

Bei diesem Projekt handelt es sich um die gelungene Kooperation dreier Wohnungs­baugenos­senschaf­ten, und ihrer je­weils beauf­tragten Arch­itekten.
Die zwei Gebäude sind entlang eines gemeinschaftlichen Außenbereichs positioniert, der als Promenade, zu einem angren­zenden Park fort­gesetzt wird.
Die 23 Wohnungen wurden speziell auf die Bedürfnisse von Familien hin konzipiert. Sie verfügen über großzügige, als Erwei­terung der Wohn­räume nutz­bare Balkone.
Die Gebäudehülle die von den drei Teams entwickelt wurde, besteht aus einer akti­ven Solar­fassade (“Lucido“), die hier zum ers­ten Mal in der Schweiz auf solch gro­ßer Fläche Anwen­dung fand. Hierbei er­laubt die Kombi­nation aus Holz und Plexiglas­panelen einen schlan­ken Fassaden­aufbau ohne extra Däm­mschicht, der die Solar­wärme spei­chert. Diese Inno­vation, sowie die Inte­gration von Wärme­pumpen, Komfort­lüftung und Solar­panelen macht das „Minergie-P“ zerti­fizierte Gebäude­ensemble zum Vorzei­ge­projekt.

büro
projekte
galerie
videos
kontakt
home
philosophie
mitarbeiter
wer wir sind
einfamielierhaüser
wohnüberbauungen
genossenschaften
gewerbebauten
wohngebiete
umbauten
wettbewerbe
villa dora
le reposoir
villa de verre
villa ruth
villa armand dufaux
le patio
le 4 sa
pré marin
saconnex d’arve
anieres
pré jaquet
chamblandes
assura
fourmi 4
boucle
le patio
pommier
jonction
sauverny
les ouches
rotschild
cressy
jordils
jonction
dubois depraz 3
en sully
si rogar
oms
montblesson
edmond vaucher
pré longet
les grottes
campanules
bassins
fondation kammacher
pool-house
parouse
le reposoir
villa de verre
prangins